Aktuelle Themen

Focus: Qui finance les investissements?
Monatsinterview mit Andrea Arz de Falco: ≪Die Schweiz könnte mehr Mittel für die Prävention einsetzen≫
Background: Vorteile von Mehrwegtextilien in der Spitalbranche
Portrait: Theologen im Spital. Medizin für die Seele
Holen Sie sich die aktuelle Ausgabe als ePaper!

Archiv

Competence 10/2016
Focus: Qui finance les investissements?
Monatsinterview mit Andrea Arz de Falco: ≪Die Schweiz könnte mehr Mittel für die Prävention einsetzen≫
Background: Vorteile von Mehrwegtextilien in der Spitalbranche
Portrait: Theologen im Spital. Medizin für die Seele
ePaper
Competence 7-8/2016
Focus: TARMED – Abschied und Neustart
Focus: Le Conseil fédéral est prêt à intervenir si nécessaire
Monatsinterview mit Brigitte Neuhaus: Lebenslanges Lernen online erfassen
Background: Gut gestaltete Personalrestaurants als Unternehmensressource
ePaper
Competence 6/2016
Focus: Gérer des nouveaux risques
Interview du mois avec Salome von Greyerz: Comment soutenir les proches aidants? Réflexion ouverte au plan national
Interna: H+ Mitglieder sagen Ja zur neuen ambulanten Tarifsruktur
Portrait: Viel spanisches Temperament in den Bündner Bergen
ePaper
Competence 5/2016
Focus: Robots et automation: chances et limites
Monatsinterview mit Matthias Bisang: «Der Kispi-Spirit ist keine Wunschvorstellung des HR»
Trend: Weg frei für interprofessionelle Peer Reviews
Portrait: La sécurité des patients repose sur un travail d’équipe, à tous les niveaux
ePaper
Competence 4/2016
Focus: Neue Arbeitszeitmodelle
Monatsinterview mit Dr. med. Hugo Kupferschmidt: «Die Mitfinanzierung durch die Träger ist reines Gewohnheitsrecht»
Trend: Neue Tarifstruktur auf der Zielgeraden
Background: Dank Richtlinie die Patientensicherheit erhöhen
ePaper
Competence 3/2016
Focus: SwissDRG – fünf Jahre danach
Interview du mois avec Prof. Fred Paccaud et Barbara Imsand: Pôle suisse romand de formation et de recherche en santé publique
Trend: PLATEFORME-REHA.CH espère aboutir à un mode d’emploi harmonisé
Portrait: Berufseinsteigerinnen und -einsteiger mit Kopf und Herz unterstützen
ePaper
Competence 1-2/2016
Focus: Überregulierung in den Spitälern
Monatsinterview mit Prof. Dr. med. Martin Meuli
Trend: Ausserkantonale Hospitalisationen nehmen stetig zu
Portrait: Coordinatrice de transplantation, un quotidien intense et bouleversant
ePaper
Competence 12/2015
Focus: Herausforderung Spitalmanagement
Interview du mois avec Prof. Patrick Aebischer : «Le champ du possible est plus grand»
Interna: H+ Kongress : Wer hat im Gesundheitswesen das Sagen?
Background: «Das Lachen spielte eine wichtige Rolle»
ePaper
Competence 11/2015
Focus: Das Spital als öffentlicher Raum
Interview du mois avec Franck Schneider: «Les médias sociaux: une possibilité unique d’interagir avec son public»
Background: Le patient est (aussi) souverain
Portrait: Ausserordentliches Engagement
ePaper
Competence 10/2015
Monatsinterview mit Ruth Schweingruber und Yvonne Ribi: «Eine Unterfinanzierung kann nicht im Interesse der Spitäler sein»
Focus: Spitäler als regionaler Wirtschaftsmotor -Comment l’hôpital vit, change, grandit ou disparaît dans sa région -Das Spital als Drehscheibe regionalwirtschaftlicher Entwicklung
Background: Dynamisch schlägt statisch
ePaper
Competence 9/2015
Focus: Restructurations tous azimuts - Les hôpitaux universitaires alliés pour construire un pôle de santé lémanique - Interview mit RR Thomas Heiniger: «Unser Erfolg ist nur durch stetige Anpassung möglich»
Monatsinterview mit Margrit Leuthold: «Patientensicherheit ist zentral bei jeder medizinischen Behandlung»
Trend: Junge Ärzte gewinnen und halten – das sind die Schlüsselfaktoren
ePaper
Competence 7-8/2015
Focus: «Kaderarzt-Vergütung im Spital»
Interview du mois avec Dre Prof. Anne-Sylvie Ramelet: L’académisation non pour les ego des infirmières mais bien pour les patients
Portrait: Mit den Clowns auf Visite
Background: Espoirs pour des millions de malades en Afrique, en Asie et en Amérique latine
ePaper
Competence 6/2015
Focus: «War for Talent»
Monatsinterview mit Prof. Dr. med. Heike A. Bischoff-Ferrari: «Ich empfinde die Geriatrie als Geschenk»
Interna: Qualität hat oberste Priorität in der Spital- und Klinik-Branche
Background: Le financement influence la logique même de l’innovation thérapeutique
ePaper
Competence 5/2015
Focus: «Innovation»
Monatsinterview mit Prof. Dr. med. David Nadal: «Wir brauchen solide Daten, sonst machen wir Zufalls-Medizin»
Trend: «Mit der Gründung der TARMED Suisse AG haben wir die Blockade aufgelöst und überwunden»
Background: Le Réseau clinique neuchâtelois, un concept de collaboration innovant
ePaper
Competence 4/2015
Focus: «Patient als Partner»
Interview du mois avec Prof. Francis-Luc Perret: cliniciens et chercheurs du monde entier convergeront vers AGORA
Portrait de Gaëlle Ruchaud et Dulcinda Delannoy: Itinéraire patient managers (IPM)
Trend: Streit über die Medikamentenpreise
ePaper
Competence 3/2015
Focus: «Pandemie – zwischen Panik und Profit»
Monatsinterview mit Rosemarie Pinzello & Christoph Schreen: Die Umsetzung ist für alle eine Win-Win-Situation
Portrait de Dre Nicole Rouvinez Bouali: porteuse d’un souffle de vie
Background: L’adhésion thérapeutique en question à Lausanne
ePaper
Competence 1-2/2015
Focus: «Réinventer l’hôpital»
Monatsinterview mit Urs Sieber: Übergeordnetes Ziel ist, einen Fachkräftemangel zu vermeiden
Portrait über Monika Loeffel: Der unermüdliche Hunger nach Neuem
Background: Kommunikation – «Die Krise als Chance!»
ePaper
Competence 12/2014
Focus: «Lean Hospital»
Interview du mois avec Arnaud Violland: Organiser de A à Z un hôpital sans papier – exemple en gestation à Rennaz
Interna: SVS und H+ tagten in Luzern und Bern
Background: Patientenkompetenz – «In jedem Menschen schlummern Ressourcen»
ePaper
Competence 11/2014
Focus: elektronisches Patientendossier / dossier électronique du patient
Monatsinterview mit Markus Minder: Es ist bedenklich, dass gerade diese Patienten kein Angebot haben
Trend: Standort und strukturelle Kriterien beeinflussen Mitarbeiterzufriedenheit
Background: Alexandra Najer ist «Schweizer Meisterin» in ihrem Fach
ePaper
Competence 10/2014
Focus: Freie Spitalwahl bringt Bewegung in die Branche / Le libre choix des patients fait bouger les hôpitaux
Monatsinterview mit Thomas Drews: Wir können bei Bedarf innert kurzer Zeit ein neues Seminar anbieten
Interna: Spitäler sind glaubwürdig und leisten hohe Qualität
Interna: Keine Verschiebungen in den spitalambulanten Bereich
ePaper
Competence 09/2014
Focus: Neue Rechtsformen im Aufwind
Interview du mois avec Oliver Peters: Priorité à l‘amélioration des structures tarifaires et de la qualité des soins
Background: Gesundheitsberufe im Rampenlicht der SwissSkills
Trend: Spitalapotheker vermehrt an klinischen Prozessen beteiligt
ePaper
Competence 7-8/2014
Focus: Palliative Care – es braucht ein landesweites Angebot / comment uniformiser une offre morcelée
Monatsinterview mit Danny Heilbronn: Die GDK empfiehlt allen Kantonen das Berner Modell zur Nachahmung
Interna: Il est temps de s‘adapter et de dire «adieu à l‘hôpital de grand-papa»
Background: Erkenntnisse aus den Quick-Alerts in den klinischen Alltag integrieren
ePaper
Competence 6/2014
Interview mit R. Zaugg und S. Zähringer: «Für gesunde Mitarbeitende braucht es eine gute Führung und ein gutes Team»
La communication avec le patient est une science à part
«L‘hôpital liquide», ou les avantages avérés des nouvelles technologies
Urteil BVGer: Ein Zwischenerfolg und zahlreiche offene Fragen
Les hôpitaux et les cliniques en font plus mais gagnent moins
ePaper
Competence 5/2014
Comment Vaud adapte ses prisons à l’explosion des mesures psychiatriques – Interview avec le Prof. Bruno Gravier
Private Investoren lösen Kantone und Banken bei der Finanzierung ab
Das patientenfokussierte Spital der Zukunft gestalten
Baukommunikation: Damit die Baustelle für niemanden zum Ärgernis wird
Certification REKOLE®: dernière pierre à l‘édification d‘une réussite nationale
ePaper
Competence 4/2014
Monatsinterview mit Barbara Gassmann: «Wir wollen keine Mini-Ärztinnen sein, wir sind zufrieden mit unserem Beruf»
Zürcher Listenspitäler werden auf Herz und Nieren geprüft
EOC: «Les chiffres en eux-mêmes ne veulent rien dire, il faut aller plus loin»
Les hôpitaux vaudois ont remporté un défi écologique et économique
Benchmarking heisst: Lerne von den Besten!
ePaper
Competence 3/2014
Monatsinterview mit Linda Szirt: «Wir wollten mit der Kampagne den Dialog mit der Bevölkerung suchen»
Somatische und psychiatrische Behandlungen enger verknüpfen
Psychiatrie: le centre hospitalier de Rouffach en France voisine
Psychiatrie: Kinder sind nicht einfach kleine Erwachsene
Le système tarifaire de la psychiatrie
ePaper
Competence 01-02/2014
Interview du mois avec Jean-Félix Savary: Addictions, solidarité et prévention
HSM: Nur Evidenz schafft Akzeptanz
MHS: D'accord sur le principe
Les infirmières HES ne sont pas des théoriciennes
Psychische Belastungen: Zeigen wir Mut zum Dialog!
ePaper
Competence 12/2013
Monatsinterview: Geziehlt auf Karrieremöglichkeiten von Frauen achten
Caisse unique: Améliorer ou réformer le système?
Einheitskasse: Die Umstellung würde zwei Milliarden Franken kosten
Klinikmarketing-Kongress: Grosse Ehre für einen Schweizer Spitaldirektor
H+ Kongress: Im Zeichen des Fachkräftemangels
ePaper
Competence 11/2013
Monatsinterview: Investoren haben ein Interesse an der Gesundheitsbranche
Le management orienté sur les processus: les six règles de base pour gérer la singularité à large échelle
Prozessorientierte Führung : «Es macht keinen Sinn, unstrukturierte Geriatrie zu machen»
Les migrants dans le système de santé
Das Geheimnis einer starken Marke
ePaper
Competence 10/2013
Interview du mois: Une place à défendre pour sauver l‘âme de la «médecine humaine»
Seltene Krankheiten: «Man muss Forschung und Wissen bündeln, um Synergien zu schaffen»
Maladies rares: L‘OFSP prépare un concept national sur les maladies rares pour l‘été 2014
Teamwork: Was es zu beachten gilt
Spitaldirektoren trafen sich in Solothurn
ePaper
Competence 9/2013
Interview du mois: Les sages-femmes - une corporation qui s'affirme, dans et hors les hôpitaux
Spitaltarife: "Wozu denn überhaupt noch verhandeln?"
Tarifs hospitaliers : les adversaires d'aujourd'hui seront-ils enfin les partenaires de demain?
Mit innovativen Reinigungsmethoden der Zeit voraus
Patientensicherheit im Fokus des diesjährigen HOPE-Austausches
ePaper
Competence 7-8/2013
Welches Modell führt zum Erfolg?
Financement hospitalier: H+ tire un premier bilan
Der FMH-Präsident über seine neue Aufgabe
Entreprises publiques: un casse-tête
ePaper
Competence 6/2013
Monatsinterview: "Es geht nich um ein Konsumprodukt, sondern um Gesundheit"
Wieso Ethik heute eine Angelegenheit der Spitalleitung sein muss
"Je prône depuis toujours la professionnalisation de l'ethique"
Das ethische Dilemma im Team besprechen
Die Spitalzukunft mit nachhaltigen Personalstrategien sichern
Attirer et fidéliser les talents pour demain
ePaper
Competence 5/2013
Monatsinterview: Wie vertragen sich DRG und Kindermedizin?
Systèmes d’information cliniques: la Suisse a de gros efforts à faire
Das Spitalinformationssystem als Erfolgsfaktor im Wettbewerb
Le dossier électronique du patient prêt à Genève
Une course de vitesse avec le Big Data
ePaper
Competence 4/2013
Interview du mois : BIL - un atout majeur pour la recherche avec la collaboration des patients
Skill et grade mix : la loi sur les professions de la santé facilitera la collaboration
Der Skill- und Grademix erfordert das Überdenken der eigenen Berufsrolle
Pflege unter DRG: Risiken erkennen - rechtzeitig handeln
Was bringt proaktive Personalrekrutierung
ePaper
Competence 3/2013
Monatsinterview: Paula Bezzola, Stiftung für Patientensicherheit
Anlagenutzung im DRG-System
SwissDRG: Planfier, corriger, compléter - le rôle des cantons
SwissDRG: Positive Bilanz der Spitäler
Prozessorientiertes Referenzmodell stellt Kundenbeziehung ins Zentrum
ePaper
Competence 1-2/2013
Interview du mois: Pauline de Vos Bolay de l'hopital fribourgeois
Facility Management: Verantwortung abgeben - oder doch nicht?
FM: "Das Spital kann sich auf seine Kerntätigkeit fokussieren"
FM: "Tout ce qui n'est pas vital pour le coeur de l'entreprise peut se discuter"
Wie Leistungsfähigkeit und politische Verantwortung zusammenbringen?
Vom Stress des Krankseins/Journée des malades
ePaper
Competence 12/2012
Monatsinterview Jürg Schnetzer von Swissmedic
Brücken über die Grenzen bauen: Schweizer Gesundheitsaussenpolitik
H+ Generalversammlung: Bessere Branchen-PR dank direkter Daten
Spital der Zukunft: erfolgreiche Zukunft durch Umdenken
Medikamentendosierung bei Kindern: neue Datenbank für korrekte Dosierung
ePaper
Competence 11/2012
Fringe Benefits: das Sahnehäubchen auf dem Lohn
Interview: Pour l’amélioration des droits des patients
Espace Compétences : passage du témoin
Mit Portfolios die Pflege weiterentwickeln
ePaper
Competence 10/2012
Monatsinterview: «In vielen Spitälern ist das Thema Organspende nicht genügend präsent»
Itinéraires cliniques: l’évidence s’impose
Patientenmanager als Bindeglied zwischen Patient, Arzt und Pflege
Congrès des directeurs d’hôpitaux suisses:Comment concilier performance hospitalière et responsabilité politique
Wie Berufstätigkeit und Angehörigenpflege vereinbaren?
ePaper
Competence 9/2012
Immobilien: Die Sorgen der neuen Eigentümer
Preisüberwacher nimmt Tarife unter die Lupe
ePaper
Competence 7-8/2012
Monatsinterview: Das Thema „eHealth“ gehört in den Spitälern auf strategische Ebene
TARMED: Beste Voraussetzungen schaffen, um Verhandlungsblockade aufzuheben
Médecins de famille: „Le TARMED représente mal notre travail“
Patienten-Eintritt : jetzt auch online möglich
L’hôpital et la politique: comment éviter le blocage du système
ePaper
Competence 6/2012
Développement durable: le rôle des hôpitaux
Patientenorientierte Arbeitsteilung
Lieferengpässe bei Arzneimitteln
ePaper
Competence 5/2012
Krisenkommunikation: So funktionierts!
Patientenpfade für mehr Qualität in der Pflege
Psychothérapie des migrants: des acquis
Was macht den Arbeitsplatz attraktiv?
ePaper
Competence 4/2012
Mit neuen Perspektiven gegen den Pflegenotstand
Les apports de la sociolinguistique
Wo die Pflege das Sagen hat
Leserreise: Kommen Sie mit uns nach Südafrika!
ePaper
Competence 3/2012
La longue marche de l’ambulatoire
Private Spitex kämpft für Gleichbehandlung
USZ: Neubau gehört in die Stadt
Logistique médicale: Berne ouvre la voie
ePaper
Competence 1-2/2012
Lobbying: Ein Blick hinter die Kulissen
SwissDRG: un révélateur
Parler des directives anticipées
Gartentherapie für Körper und Seele
ePaper
Competence 12/2011
Einkauf als strategischer Erfolgsfaktor
"Eine Fusion musss man schnell durchziehen"
Comment construire l'hopital du futur
Bundesrat Burkhalter am H+ Kongress
ePaper
Competence 11/2011
Rehabilitation: Was bewegt sich?
Dons: "On pourrait identifier plus d'organes"
Clinique Le Noirmont: la clientèle change
Hirslanden-CEO über DRG-Start
ePaper
Competence 10/2011
Risk Management: Nach der Analyse die Massnahmen!
ASK: Das neue Bündnis von Versicherern steht
Une politique qui paie à l'Hôpital du Valais
Originelle Aktionen am Spitaltag
ePaper
Competence 9/2011
Ärztemangel: Woher den nötigen Nachwuchs holen?
Alternative à la formation académique
Was bringt der Numerus clausus?
Portails internet: l'enjeu sémantique
ePaper
Competence 7-8/2011
Knowledge Management: Il faut stimuler la citoyenneté organisationelle
Qualitätsmessungen vertraglich geregelt
Wie DRG die deutsche Reha beeinflusst
Journée des hôpitaux: annoncez vos idées!
ePaper
Competence 6/2011
Spitalfinanzierung 2012: Wird der Neubau fertig?
Soins: une expertise plus utile que jamais
Wettbewerb bekämpft Verschwendung
Sinnvolle Pflegemodelle für die Zukunft
ePaper
Competence 5/2011
Vorgelagerte Notfallpraxis: Wem bringt sie was?
Medical Board überprüft Nutzen und Kosten
Urgences pédiatriques: La garde en renfort
Clever beschaffen - Kosten sparen
ePaper
Competence 4/2011
Klinikmarketing als Erfolgsfaktor
eHealth: Es braucht den Druck des Marktes
La meilleure pub: des employés heureux
Wie Wundinfektionen vermeiden?
ePaper
Competence 3/2011
Bund - Kantone: 26 Gesundheitssysteme oder eines?
Le RAFT lutte contre la fracture numérique
Didier Burkhalter: un fédéralisme à revoir
Patientenfreundliche Bezugspflege
ePaper
Competence 1-2/2011
Globalisierte Schweizer Spitalwelt
Planification: Zurich a tout juste
"Swiss Health" doit être affinée
Clever bauen unter DRG-Bedingungen
ePaper
Competence 12/2010
Edvidence-based Management: Von der Theorie zur Praxis
Palliative Care respektiert das Leben
Le traitement le plus efficace: un droit
Steinegger et Rausis prennent l'apéro
ePaper
Competence 11/2010
Wann kommt die monistische Finanzierung?
L'hôpital au coeur de l'art d'aujourd'hui
Wie sehen die Parteien den Monismus
Auch Kantone müssen Kosten reduzieren
ePaper
Competence 10/2010
Branche muss Ausbildungsplätze schaffen!
Zollikerberg: Ko-Leitung auf Augenhöhe
Relève médicale: "l'aspect financier est central"
SwissDRG: Romandie startbereit?
ePaper
Competence 9/2010
Wie lässt sich Tipqualität erreichen?
Pas de réseaux sans les hôpitaux
Wer gewinnt den Golden Helix-Award?
Sicherheit: Patienten einbeziehen
ePaper
Competence 7-8/2010
Après les soins aigus: une offre qui évolue
Kranke Kinder: Recht auf Bildung
Chaîne des soins: où est le patient?
La FSDH-section latine face au burnout
ePaper
Competence 6/2010
eHealt zieht allmählich seine Fäden
L'atout des échanges Nord-Sud
eHealt: Patientendossier als Hauptziel
Spital der Zukunft: Sparen dank Roboter
ePaper
Competence 5/2010
Ausbilden: Lohnt sich das?
Rehabilitationskliniken: Weniger ist mehr
Orienter la formation en fonction des besoins
Zwei Spitäler spannen zusammen
ePaper
Competence 4/2010
SwissDRG: Diese Hürden sind zu nehmen
Sécurité des patients: le monemt d'agir
Investissements: des effents pervers
Pflegestellen: Abbau ist ein Mythos
ePaper
Competence 3/2010
Gesundheitskosten: Wie viel Gesundheit darf es denn sein?
Gesundheit ist nicht das höchste Gut
Jusqu'où la société veut-elle aller?
Risikomanagement: aktueller denn je
ePaper
Competence 1-2/2010
Psychiatrie: Die Vernetzung wird immer wichtiger
Santé du personnel: cela ne va pas de soi
Modellprogramme schaffen und vernetzen
H+ renforce son arsenal politique
ePaper
Competence
ePaper
Home » ePaper Public
Webdesign & CMS by onelook